Nov 26 2017

Klettern während der Landesgartenschau

Geschrieben von veröffentlich unter News

Am 12. April 2018 wird die Landesgartenschau in Lahr feierlich eröffnet. Da sich das DAV-Kletterzentrum Lahr mitten im Landesgartenschaugelände befindet, erhalten die Kletterer bis zum 14. Oktober 2018 nur über die Kassenhäuschen der Landesgartenschau GmbH Zutritt zu den beiden weitläufigen Parkanlagen dieses Großevents. Das Kletterzentrum befindet sich östlich der Bundesstraße 3 im Bürgerpark.

mehr lesen… »

Keine Kommentare

Nov 04 2017

Vortrag von Bertram Rueb am 07.11.2017 im Zarko

Geschrieben von veröffentlich unter News

Beim Sektionsstammtisch am Dienstag, 07.11.2017, 20.00 Uhr, im Nebenzimmer des Gausthauses “Zum Zarko”, Schillerstraße 3 in Lahr, ist Betram Rueb bereits zum 4. Male Gast bei uns. Nach seinen tollen Multivisions-Vorträgen über seine Himalaya-Trecking-Touren und seinem Abenteuer in Papua-Neuguinea wird er dieses Mal von seiner Reise nach Äthiopien berichten.

Gäste sind zu diesem Vortrag herzlich willkommen. Der Eintritt ist frei – um Spenden für den Referenten wird gebeten!

 

 

Plakat

Keine Kommentare

Okt 15 2017

Wanderung rund um die Hornisgrinde

Geschrieben von veröffentlich unter Familiengruppe,Tourenberichte

Der Herbst präsentierte sich von seiner besten Seite, und so kamen erfreulich viele Personen zum Treffpunkt der DAV–Familiengruppe. Nach kurzer Absprache reihten sich alsbald viele Autos aneinander, um mehr zielstrebig als zügig Richtung Mummelsee zu fahren. Los ging es dann vom Parkplatz Seibelseckle, zunächst noch etwas schattig, was die gestiegene Anzahl an Fleece-Kleidung deutlich unter Beweis stellte. Doch die Kinder tauten sofort auf: Schnell waren erste Gruppen und Pärchen gebildet und die Wanderung geriet schon fast zur Nebensache. Am Mummelsee angekommen lockte ein toller Spielplatz zur ersten größeren Pause bevor es den schönen Weg um den See ging, der mit vielen Kunstwerken überraschte. Bestens gelaunt ging es nun hinauf Richtung Hochmoor. Schöne Ausblicke, ein toller Bohlenweg, der mit informativen Tafeln für Abwechslung sorgte und auch hier wieder bestens gelaunte Kinder ließen die gesamte Truppe zufrieden und glücklich zur letzten Rast zusammen kommen. Hier bot sich noch einmal die Möglichkeit, die üppig gefüllten Vesperdosen zu leeren, sich ausgiebig miteinander auszutauschen und den Kindern den benötigten Freiraum zum Spielen zu geben. Der folgende Abstieg zum Parkplatz komplettierte den Rundweg und lud zu Kaffee und Kuchen ein.
So klang ein Tag aus, der nicht nur wegen des tollen Wetters, sondern insbesondere Dank der gut gewählten Location zu einem besonderen wurde. (Kai Troeger)

171001-1209OLYMPUS DIGITAL CAMERA171001-1423OLYMPUS DIGITAL CAMERAOLYMPUS DIGITAL CAMERAOLYMPUS DIGITAL CAMERAOLYMPUS DIGITAL CAMERA

Keine Kommentare

Okt 12 2017

Erste Punktesammelkarte der DAV-Familiengruppe voll!

Geschrieben von veröffentlich unter Familiengruppe,News

Am 23. September 2017 war es soweit. Cara (im Bild ganz links) schaffte als Erste, die Sammelkarte der Familiengruppe zu füllen. Sie nahm an 10 Aktionen der Familiengruppe teil. Herzlichen Glückwunsch!

IMG-20171011-WA0001WP_20170701_013

 

Merken

Merken

Keine Kommentare

Okt 09 2017

Vortrag am 10.10.2017 von Marie Isenmann

Geschrieben von veröffentlich unter News

Beim Sektionsstammtisch am Dienstag, 10. Oktober 2017, um 20.00 Uhr, im Nebnezimmer des Gasthauses “Zum Zarko” in der Lahrer Schillerstraße 3 wird entgegengesezt der Programmankündigung nicht Norbert Klein seinen 3. Teil der Sektionsgeschichte darstellen. Unsere Jugendleiterin Marie Isenmann wird in ihrem Vortrag “300 Tage in Tansanbia” über ihr soziales Projekt und ihre Reisen durch das weite Land Tansania, das am Indischen Ozean liegt, berichten.

Den nächsten Vortrag am 7. November 2017 wird dann wieder unser Gastreferent Bertram Rueb gestalten. Auch er wird über eine Reise in Afrika berichten: über seine abenteuerliche Reise durch Äthiopien.

Bertram Rueb lädt ein zu einem Mulitivisonsvortrag ins frühe Christentum des ehemaligen Abessiniens und Kaiser Haile Selassie ein. Unter anderem geht es in die heiligen Orte Lalibelas mit seinen berühmten Felsenkirchen. Eine nicht alltägliche Fahrt und Wanderung führt in die abgelegene und lebensfeindliche Danakilwüste an der Grenze zu Eritrea mit dem aktiven Vulkan Erta Ale. Bilder, Videos und Informationen aus diesem fernen und fremden Land gibt es am Dienstagabend, 7. November 2017 um 20.00 Uhr im Nebenzimmer der Gaststätte „Zum Zarko“, Schillerstraße 3 in 77933 Lahr, zu sehen. Gäste sind zu diesem Vortrag willkommen. Der Eintritt ist frei, Spenden werden erbeten!

 

 

Keine Kommentare

Sep 21 2017

Familienfreizeit in Hagspiel

Geschrieben von veröffentlich unter Familiengruppe,Tourenberichte

20 Personen und Persönchen trafen sich in einer Woche im Juni, um gemeinsam die Gegend um Hagspiel im Allgäu unsicher zu machen. Direkt an der österreichischen Grenze gelegen, wurde eine Unterkunft bezogen, die bestens die Vorhaben unterstützte: Schöne Ziele im Umfeld, wie zum Beispiel ein Gipfelgrat, eine Klamm und zahlreiche kindertaugliche Wanderungen im direkten Umfeld ließen die Tage schnell vergehen. Zurück in der Unterkunft wurde man mit selbst gebackenen Kuchen verwöhnt, bevor dann von wechselnden Teams das stets sehr leckere Abendessen übernommen wurde. Die Abende klangen dann meist noch mit kleineren sportlichen Aktivitäten auf der hauseigenen Wiese und mit Gesprächen am Lagerfeuer aus. Da zudem noch das Wetter mitspielte, wurden die vorhandenen Billard- und Tischtennismöglichkeiten kaum frequentiert. Eine Woche, die viel zu schnell vorbei war und nicht nur den Kindern noch lange in schöner Erinnerung bleiben wird. (Kai Troeger)

OLYMPUS DIGITAL CAMERA OLYMPUS DIGITAL CAMERA OLYMPUS DIGITAL CAMERA OLYMPUS DIGITAL CAMERA OLYMPUS DIGITAL CAMERA OLYMPUS DIGITAL CAMERA OLYMPUS DIGITAL CAMERA OLYMPUS DIGITAL CAMERA OLYMPUS DIGITAL CAMERA OLYMPUS DIGITAL CAMERA OLYMPUS DIGITAL CAMERA 201706151414

Keine Kommentare

Sep 17 2017

Volksbank-Werbung mit dem Kletterturm unserer Sektion

Geschrieben von veröffentlich unter News

Wir haben uns sehr darüber gefreut, dass die Volksbank, einer unserer großen Spendengeber, Interesse an unserem Kletterturm gezeigt haben.

voba_azubis_gruppe__1MB0213

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Michael Bode hat die angehenden Volksbankmitarbeiter am Kletterturm fotografiert. Mit diesem Bild wird eine größere Pressekampagne gestartet.

mehr lesen… »

Keine Kommentare

Sep 14 2017

Hüttenwanderung im Genusstempo – Göscheneralptal vom 25.08. bis zum 27.08.17

Geschrieben von veröffentlich unter News,Tourenberichte

Am Freitag um 8:00 Uhr mache ich mich mit Adelheid, Anne, Christa, Marion, Daniela und Reinhold auf den Weg ins Göscheneralptal. DSC00864

Bei sommerlicher Temperatur steigen wir in 3 Stunden zur Bergseehütte auf. Da wir schon um 14:30 Uhr auf der Hütte sind, bleibt uns noch genügend Zeit zu entspannen und die schöne Landschaft mit Blick auf den Dammagletscher zu genießen. Ein Teil von uns hat die Gelegenheit für ein „Nackt-Bad“ im erfrischenden Bergsee genutzt, was eine Teilnehmerin bis heute noch nicht glaubt. Beweisfotos haben wir keine gemacht. Unser Mann im Bunde ist sogar ein Stück in den See rein geschwommen.

mehr lesen… »

Keine Kommentare

Sep 03 2017

Alpenüberquerung „Ostbogen“

Geschrieben von veröffentlich unter News,Tourenberichte

Vom Königsee zu den Drei Zinnen in den Dolomiten

Von Brigitte Vieser

Zeitrahmen:                22.07. bis 29.07.2017

Organisation:              DAV Sektion Lahr

Wanderleiterin:           Brigitte Vieser

Teilnehmer:                 6 Frauen

(Ruth Böttcher, Lioba Fischer, Anna Zehnle, Bettina Treptow,

Elke Obenland, Rosi Hartmuth)

Älteste Teilnehmerin fast 70, die jüngste 50.

Hin- und Rückreise:   mit öffentlichen Verkehrsmitteln (Bahn und Bus)

bv1

Im vergangenen Jahr kam von teilnehmenden Wanderinnen der DAV Sektion Lahr, die fast regelmäßig mit mir auf Touren sind, der Vorschlag, auch mal eine Alpenüberquerung mit ihnen zu unternehmen. mehr lesen… »

2 Kommentare

Aug 31 2017

Schweizer Jura-Höhenweg – 13. 14. u. 15. Etappe – Le Pont bis Nyon/Genfer See

Geschrieben von veröffentlich unter Tourenberichte

Vom 02.10.-03.10.2016 (So./Mo.) und vom 24.06.-25.06.2017 (Sa./So.)

Text: Brigitte Vieser

Bilder: Sabine Petzendorfer, Christian Feldmer und Bettina Treptow

Wanderleiterin: Brigitte Vieser

 

Blick auf den Genfer See mit Alpenkette

Blick auf den Genfer See mit Alpenkette

 

 

Teilnehmer 2016:

Lies Gröneweg, Sybille Kirsch, Birgit Villinger, Bettina Treptow, Ruth Böttcher, Katharina und Christian Feldmer, Anna Zehnle,

Lioba Fischer,  Elisabeth Kempf,  Sabine Petzendorfer

 

Teilnehmer 2017:

Bettina Treptow, Ruth Böttcher, Anna Zehnle, Lioba Fischer, Elisabeth Kempf, Elke Obenland, Katharina und Christian Feldmer

 

Im Oktober 2016 konnten wir aufgrund des Wetters die letzten 3 Etappen des Jurahöhenweges nicht voll absolvieren, sondern nur

2 Etappen davon.

Wir fuhren einen Tag später. Das war der 2. und 3. Oktober 2016. Somit war die letzte Etappe offen. Nach reiflichem Hin- und

Herüberlegen  wurde daraus für den 24./25.06.2017 eine zweitägige Wanderung gebastelt, damit sich die Anfahrt lohnt und

wir den Jura abschließen können.

mehr lesen… »

Keine Kommentare

Ältere Einträge »