Mrz 08 2009

Mit neuem Vorstand ins Bergjahr 2009

Geschrieben von um 21:06 unter Allgemein,Pressemeldungen

Norbert Klein neuer Vorsitzender des Alpenvereins / Bisheriger Vorsitzender Horst Rappenecker und Dunja Kollmer nun Ehrenmitglieder

Sechs Jahre lang hat Horst Rappenecker die Vereinsgeschicke der Alpenvereinssektion Lahr geleitet. Unter seiner Regie wurde 2006 in drei Großveranstaltungen in großem Stil das 100jährige Vereins- jubiläum gefeiert. Für seine Verdienste wurde er von den Teilnehmern der Mitgliederversammlung, die am 03.03.2009 traditionell im Gasthaus Dammenmühle stattfand, zum Ehrenmitglied gewählt.

Norbert Klein überreichte dem scheidenden Vorsitzenden die Urkunde für seine Ehrenmitgliedschaft.

dsc_2451.jpg

dsc_2457.jpg

Ohne die Unterstützung durch unsere Ehepartner können wir unsere ehrenamtliche Tätigkeit nicht wahrnehmen. Sieglinde Rappenecker erhielt zum Dank, dass sie Horst sechs Jahre lang unterstützt hat, ein Blumenstrauß.

Auch Dunja Kollmer, die 15 Jahre lang zuverlässig und gewissenhaft die Vereinskasse verwaltete, wurde diese Ehre zuteil. In einem positiven Bericht der Kassenprüfer wurde der Schatzmeisterin bescheinigt, dass sie in all diesen Jahren ihr Amt mit großer Umsicht geführt hatte. Leider musste sie aufgrund einer Erkrankung der Mitgliederversammlung fern bleiben.

Nach einem Rückblick auf die unfallfreie Bergsaison des vergangenen Jahres standen Neuwahlen im Mittelpunkt der Veranstaltung. Von den 83 Teilnehmern wurde der neue Vorstand gewählt, der für die nächsten drei Jahre die Organisation des Vereinsgeschehens übernahm: 1. Vorsitzender Norbert Klein, 2. Vorsitzender Dr. Christian Feldmer, Schatzmeisterin Katharina Feldmer, Schriftführerin Veronika Faißt, Touren- und Ausbildungsreferent Bernd Vieser, Familiengruppenleiter Michael Klüh, Naturschutzreferent Timo Klein, Beisitzer Reinhold Fuchs und Pius Wilhelm, Ehrenrat Marianne Rohde, Horst Rappenecker und Rudi Rietz.

neuer-vorstand-presse-2.jpg

von links: Bernd Vieser, Reinhold Fuchs, Christian und Katharina Feldmer, Veronika Faißt, Norbert Klein, Pius Wilhelm und Michael Klüh.

Stolz kann der Alpenverein, der mittlerweile 907 Mitglieder aufweist, auf das umfang- und abwechslungsreiche Jahresprogramm sein, in dem alle alpinen Varianten vertreten sind. Neben den vielen Mittel- und Hochgebirgstouren bietet das 8köpfige Ausbildungsteam unter der Leitung von Bernd Vieser aber auch zahlreiche Ausbildungskurse an. Ob im Alpinen Basiskurs oder im anspruchsvollen Eiskurs, die Vereinmitgliedern können alle Sicherungsregeln lernen, die für die sichere Durchführung von Bergtouren unabdingbar sind. Denn oberste Maxime der Lahrer Sektion ist es, die Gefahren der Bergwelt richtig einzuschätzen, um unbeschadet von den Bergtouren wieder nach Hause zurückkehren zu können.

Mit Präsenten bedankte er sich der neue Vorsitzende bei den ausscheidenden Vorstandmitgliedern Brigitte Vieser, Volkmar Meurer und Rudi Rietz, die jahrelang mit Rat und Tat das Vereinsgeschehen mitbestimmten.

Brigitte legte das Amt der Tourenreferentin nieder, das nun in Personalunion von ihrem Mann Bernd, der als Ausbildungsreferent bestätigt wurde, wahrgenommen wird. Leider hatte der Vorstand für dieses wichtige Amt keinen Nachfolger finden können.

dsc_2459.jpg

Unser Ehrenmitglied Elfriede Kreilinger freute sich über das Präsent. Sie scheidet aus dem wichtigen Ehrenrat aus.

dsc_2464.jpg

Hans Textor, der wieder in routinierter Weise die Vorstandentlastung vorgenommen hat und die Wahl des 1. Vorsitzenden geleitet hatte, wurde für seine langjährige Tätigkeit als Tourenführer in der Seniorengruppe geehrt.

dsc_2467.jpg

Zum Abschluss konnte der neue Vorsitzende Norbert Klein zahlreiche Mitglieder für ihre langjährige Vereinstreue ehren.

ehrungen.jpg

von links: Klaus Hornschuh, Axel Fleig, Siegbert Vossler, Helmut Bläsi, Volkmar Meurer, Norbert Klein, Gerhard Liede, Erich Krämer, Gerhard Weygoldt, Gertrud und Bernd Huber, Irmgard Weygoldt, Ruth Hansen, Annemarie Ruder und Fritz Jäger.

Für 50 Jahre Mitgliedschaft wurden Gerd Brunn, Hannes Güth-Tagholm, Gerhard Liede, Volkmar Meurer und Dr. Wendelin Schulze geehrt.

40 Jahre Mitglied im Alpenverein sind Helmut Bläsi, Christiane Einwächter, Axel Fleig, Fritz Gerber, Ruth und Heiner Hansen, Klaus Hornschuh, Gertrud und Bernd Huber, Fritz Jäger, Erich Krämer, Siegbert Vossler, Irmgard und Gerhard Weygoldt.

25 Jahre dabei sind Jürgen Frey, Margit Müller, Walter Ohnemus, Rosemarie und Sepp Prinzbach, Annemarie und Helmut Ruder, Annette Schillinger und Peter Zeppner.

50-jahre-dav-presse.jpg

Zusammen waren Gerhard Liede (links) und Volkmar Meurer 100 Jahre lang treu dem Alpenverein ergeben.

veronika-faist.jpg

Die gute Seele des Vereins, unsere Schriftführerin Veronika Faißt war ganz überrascht, dass auch sie ein Blumenpräsent für ihre aufopfernde Arbeit erhielt. Dieser Strauß war nicht auf ihrer langen Einkaufsliste für diese Sitzung aufgeführt.

Zum Schluss dieses Berichtes noch zwei Blicke in die Versammlungsrunde. Mit 83 Teilnehmern war diese Mitgliederversammlung sehr gut besucht gewesen.

dsc_2436.jpg

Keine Kommentare

Kommentar schreiben


1 − eins =