Jun 27 2015

Neue Schnuppertermine am Lahrer Kletterturm und Möglichkeit der Gruppenanmeldungen

Geschrieben von um 12:29 unter Kletterturm,News

Die Alpenvereinssektion Lahr ermöglicht es jetzt auch Gruppen, am neuen Kletterturm erste Klettererfahrungen zu sammeln. Jeden ersten Donnerstag im Monat (dieses Jahr noch am 6. August und am 3. September) findet von 18.30 – 20.30 Uhr ein Schnupperklettern für Einzelpersonen statt. Anmeldungen werden per e-Mail unter schnupperklettern@kletterzentrum-lahr.de erbeten. Der Preis beträgt für Betreuung und Klettergurte 20 Euro, für Jugendliche bis 16 Jahre 15 Euro.

04 unter dem Dach
Man kann sich aber auch als Gruppe von 10-12 Teilnehmern unter der gleichen Adresse für ebenfalls 20 Euro pro Person (Jugendgruppen bis 16 Jahre bezahlen 15 Euro pro Person) anmelden. Mit dem Gruppenleiter wird dann ein individueller Termin vereinbart. Auch Schülergruppen können sich anmelden. Stellt die Schule eigene Betreuer, kann für 6 Euro pro Schüler geklettert werden. Bei Betreuung durch den Alpenverein beträgt der Preis 12 Euro pro Teilnehmer.

2 Kommentare

2 Kommentare to “Neue Schnuppertermine am Lahrer Kletterturm und Möglichkeit der Gruppenanmeldungen”

  1. Mareen sagt:

    Hallo,

    haben Sie noch Plätze zum Schnupperklettern am 6. August frei?

    Mit freundlichen Grüßen
    Mareen Zech

  2. Michael Wolf (Dinglinger Haus Kletter-AG) sagt:

    Sehr geehrte Damen und Herren!
    Nachdem die Sommerferien nun wieder zu Ende sind, startet die Kletter-AG des Dinglinger Hauses wieder. Falls möglich, würden wir gerne wieder den Kletterturm des Alpenvereins Lahr nutzen.
    Vorausgesetzt das Wetter spielt mit, würden wir gerne am Donnerstag, den 22.09.2016 zwischen 14:00 und 17:00 Uhr, am Kletterturm klettern.
    Die Teilnehmerzahl würde max. 7 Kinder bzw. Jugendliche betragen, betreut von 2 Erwachsenen.
    Ich würde Katrin Lorenz fragen, ob sie uns wieder das Gelände öffnen kann.
    Für die Bezahlung wäre es für uns einfacher, wenn wir eine Rechnung des DAV Sektion Lahr bekommen könnten und durch unsere Buchhaltung den Betrag überweisen ließen.
    Für Ihre Rückmeldung im Voraus herzlichen Dank!
    Mit freundlichen Grüßen
    Michael Wolf
    Soz.Pädagoge im Dinglinger Haus

Kommentar schreiben


− eins = 7