Okt 09 2017

Vortrag am 10.10.2017 von Marie Isenmann

Geschrieben von um 06:19 unter News

Beim Sektionsstammtisch am Dienstag, 10. Oktober 2017, um 20.00 Uhr, im Nebnezimmer des Gasthauses “Zum Zarko” in der Lahrer Schillerstraße 3 wird entgegengesezt der Programmankündigung nicht Norbert Klein seinen 3. Teil der Sektionsgeschichte darstellen. Unsere Jugendleiterin Marie Isenmann wird in ihrem Vortrag “300 Tage in Tansanbia” über ihr soziales Projekt und ihre Reisen durch das weite Land Tansania, das am Indischen Ozean liegt, berichten.

Den nächsten Vortrag am 7. November 2017 wird dann wieder unser Gastreferent Bertram Rueb gestalten. Auch er wird über eine Reise in Afrika berichten: über seine abenteuerliche Reise durch Äthiopien.

Bertram Rueb lädt ein zu einem Mulitivisonsvortrag ins frühe Christentum des ehemaligen Abessiniens und Kaiser Haile Selassie ein. Unter anderem geht es in die heiligen Orte Lalibelas mit seinen berühmten Felsenkirchen. Eine nicht alltägliche Fahrt und Wanderung führt in die abgelegene und lebensfeindliche Danakilwüste an der Grenze zu Eritrea mit dem aktiven Vulkan Erta Ale. Bilder, Videos und Informationen aus diesem fernen und fremden Land gibt es am Dienstagabend, 7. November 2017 um 20.00 Uhr im Nebenzimmer der Gaststätte „Zum Zarko“, Schillerstraße 3 in 77933 Lahr, zu sehen. Gäste sind zu diesem Vortrag willkommen. Der Eintritt ist frei, Spenden werden erbeten!

 

 

Keine Kommentare

Kommentar schreiben


5 − = eins