Jan 10 2010

Familiengruppe startet mit Schlittenfahrt ins Jahr 2010

Geschrieben von um 17:20 unter Familiengruppe,Tourenberichte

Michael Klüh, der die Familiengruppe im März 2009 übernommen hat, bewahrte eine schöne Traditon der sehr aktiven Sektionsgruppe und hat am 10. Januar 2010 zu einem kleinen Neujahrsumtrunk eingeladen.

Nach den heftigen Schneefällen der vergangenen Tage mussten die 11 Teilnehmer nicht allzu weit fahren, denn auf dem Geisberg hatte Frau Holle für optimale Schlittenbedingungen gesorgt. Im Mittelpunkt dieser winterlichen Veranstaltung stehen neben dem Schlittenfahren die ersten gemeinsamen Gespräche und das Anstoßen mit einem Gläschen Sekt auf die kommende Sektion.

Mit viel Elan startet das Familiengruppenteam ins Neue Jahr und freut sich auf die insgesamt 21 abwechslungsreichen Programmpunkte.

Der Sieger dieses Schlittenrennens hat sich in letzter Sekunde für die Olympischen Winterspiele in Vancouver qualifiziert. Wir sind gespannt, wie er sich im Eiskanal der Bobbahn machen wird.

Aber auch die Erwachsenen hatten ihren Spaß und trugen ebenfalls auf faire Weise ein Rennen in der etwas älteren Altersklasse aus.

Angelika hatte ganz besonders schnelle Flitzer mitgebracht. Man muss nur akzeptieren, dass man in rassanter Fahrt auch einmal rückwärts fährt.

Wolfgang fand es Klasse, mit Schneeschuhen den umliegenden, tiefverschneiten Wald zu erkunden.

Die vielen Aufstiege am Schlittenhang hatten dann doch hungrig gemacht. Bei einer warmen Suppe und einem Paar heißen Würstchen aus der Wärmedose ließen es sich Groß und Klein gutgehen. Die Kältegrade waren sofort vergessen!

Keine Kommentare

Kommentar schreiben


6 − = fünf