Jul 26 2017

Nachruf für unser Ehrenmitglied Gerd Weygoldt

Geschrieben von um 02:20 unter News

Am 28.06.2017 verstarb nach 48 Jahren Sektionsmitgliedschaft unser Ehrenmitglied Gerd Weygoldt.

2017-06-28 Gerd Weygoldt Todesnachricht

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Gerd verstarb zwei Monate nach seinem 92jährigen Geburtstag, den er noch im Kreise einiger Alpenvereinsmitglieder feiern konnte. Hier ein Bild vom 5. Juli 2016 als er mit seiner Frau Irmgard am „Hock am Turm“ teilnahm.

IMG_0838

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Gerds letzter Diensttag

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Als Gerd 1990 in den Ruhestand trat, wurde er von seinen Alpenvereinsfreundinnen (von links) Helga Wild, Christel Müller und Marianne Rhode in Empfang genommen.

 

 

 

Gerd Weygoldt trat der Alpenvereinssektion Lahr am 1. Januar 1969 bei und engagierte sich schon bald ehrenamtlich als hervorragender Schriftführer (1973 – 1982), war 24 Jahre lang Tourenführer in allen Alpengebieten (1974 – 1998), wobei er mit seinem Freund Ingo Graefe viele Teilnehmer auch in die französischen Alpen mitnahm. Seine Teilnehmer lernten von ihm sehr viele neue Alpenregionen, aber auch die Sicherheit auf Touren kennen. Berühmt berüchtigt waren seine Karfreitags-Konditionstouren, die teilweise über 60 km führten. Seit 1995 leitete er auch die Seniorengruppe und zeigte sich hier auch als ausgezeichneter Vogesenkenner.

Als pensionierter Justizbeamter stand er mir als 1. Vorsitzender immer mit Rat und Tat zur Seite. Ganz hoch schätze ich an ihm seinen Weitblick in der Entwicklung des Alpenvereins und seine Werbebemühungen, die junge Klettergeneration mit den Vereinsfinanzen eine moderne Kletteranlage bauen zu lassen.

Für seine unermesslichen Dienste am Alpenverein ernannten wir ihn 1999, als er mit 74 Jahren seine Tourenführertätigkeit einstellte, zum Ehrenmitglied der Alpenvereinssektion Lahr. Wir werden unseren treuen Gerd immer in sehr guter Erinnerung bewahren! Seine väterlichen Ratschläge werden mir fehlen!

 

Norbert Klein

1. Vorsitzender

 

Keine Kommentare

Kommentar schreiben


vier × = 20