Okt 31 2020

Erneute Einschränkungen für den Vereinsbetrieb ab 02.11.2020

Geschrieben von um 07:47 unter News

Liebe Vereinsmitglieder,

die zunehmenden Infizierungen der Corona-Pandemie haben die Bundes- und die Landesregierungen veranlasst ab dem 02.11.2020 und vorläufig beschränkt auf den Monat November wieder weitreichende Einschränkungen einzuführen.

Der Vereinsbetrieb der Alpenereinssektion ist in folgenden Bereichen betroffen:

  • Einstellung der Kletteraktivitäten in unserem Kletterzentrum
  • Einstellung der Tourenaktivitäten, insbesonder der noch im Programm aufgeführten Seniorenwanderungen
  • Einstellung des Yogytrainings

Die Vorstandschaft hat den Beschluss gefasst, dieses Jahr keine Mitgliederversammlung durchzuführen. Auch die Hauptversammlung des DAV ist abgesagt worden. Wichtige Abstimmungen erfolgen Online.

Wir sind davon ausgegangen, dass zu einer Mitgliederversammlung (auch unter Einhaltung strengster Hygieneregeln) viele Mitglieder auf eine Teilnahme verzichtet hätten. Unsere Entscheidung ist uns nich leicht gefallen, da aber die Wahl des 1.  und 2. Vorsitzenden anstanden, wären viele Mitglieder von der demokratischen Beteiligung an diesen Wahlen ausgeschlossen gewesen. So werden wir im nächsten Jahr eine Mitgliederversammlung durchführen, bei der dann Wahlen zu allen Vorstandsämtern stattfinden und bei der dann die beiden Vereinsjahre 2019 und 2020 behandelt werden. Der Vorstandschaft ist es wichtig, dass wir Rechenschaft über beide Jahre ablegen und hoffen dann auf die Entlastung für diese beiden Jahre.

Die Vorstandschaft wünscht allen Mitglieder, gerade in dieser schweren Zeit, alles Gute. Wir hoffen, dass Sie alle gesund bleiben!

Viele Grüße

Norbert Klein

Vorsitzender der Alpenvereinssektion Lahr

 

 

 

Keine Kommentare

Kommentar schreiben


8 − = vier