Jun 26 2022

Klettern im Naturfels – Klettergarten im Felsele Erlebniswald Titisee-Neustadt

Geschrieben von um 18:15 unter Familiengruppe,Tourenberichte

Die meisten Kinder aus der Familiengruppe haben bei unseren regelmäßigen Treffen am Kletterturm ihre Freude am Toprope-Klettern entdeckt. Und mit der Freude am Klettern kommt der Wunsch: Wie würde es wohl an einem echten Felsen sein? Am Samstag, den 25. Juni hatten wir die Gelegenheit, genau das auszuprobieren.

Wir haben uns in Lahr getroffen und sind gemeinsam nach Titisee-Neustadt zum Klettergarten im Felsele Erlebniswald gefahren. Die Felsen dort sind nicht besonders hoch und sehr gut für Kinder geeignet. Und auch die Wetterbedingungen waren ideal: Trocken, sonnig, aber nicht zu heiß.
Markus war bereits etwas früher nach Titisee-Neustadt gefahren und hat dort schon einige Kletterseile eingehängt, sodass es direkt losgehen konnte; Am Anfang gab es eine Einweisung in sicheres Klettern (und sicheres Sichern) am Fels, und nach einer kleinen Übung zum Abseilen waren wir so weit. Noch ein kurzer Hinweis auf die einzelnen Kletterrouten, dann konnten wir loslegen und uns austoben.
Beim Klettern gab es neben der sportlichen Herausforderung auch einiges in der Natur zu entdecken, zum Beispiel konnte man von oben in ein Vogelnest schauen. Und bei der Gelegenheit die Kletterrouten von Nacktschnecken befreien.
Nach etwa drei Stunden Spaß am Fels ging es dann mit vielen schönen Eindrücken (und ohne Schürfwunden 😉 ) zurück. Ein gelungener Tag!

Keine Kommentare

Kommentar schreiben


+ 5 = neun