Archive for the 'Familiengruppe' Category

Jan 10 2010

Familiengruppe startet mit Schlittenfahrt ins Jahr 2010

Michael Klüh, der die Familiengruppe im März 2009 übernommen hat, bewahrte eine schöne Traditon der sehr aktiven Sektionsgruppe und hat am 10. Januar 2010 zu einem kleinen Neujahrsumtrunk eingeladen.

No responses yet

Dez 31 2009

Klettertalente der Familiengruppe – Training in der Kletterhalle am 31.12.2009

Auch wenn es im Jahr 2009 leider keine Jugendgruppe mehr gab, können unsere kleinen Klettertalente weiterhin trainieren. Denn in der Familiengruppe geht das Training weiter. Vielleicht ergibt sich schon bald die Möglichkeit, dass diese jungen Talente demnächst wieder in einer Kletterjugendgruppe weiter gefördert werden.

No responses yet

Sep 15 2009

Eigertrail und Rotstock-Klettersteig – 01./02.08.2009

Published by under Familiengruppe

Für das erste Wochenende in den Sommerferien hatten wir uns vorgenommen, mit der Familiengruppe den Eigertail zu gehen. Geplant war am Samstag nach Grindelwald anzureisen, mit der Zahnradbahn zur Station Alpiglen (1616m ü.M.)  zu fahren und von dort über den Eigertrail zum Gästehaus Eigergletscher (2320m ü.M.) aufzusteigen. Am Sonntag wollten wir den Rotstock-Klettersteig bewältigen und […]

One response so far

Mrz 03 2009

Familiengruppe auf Schatzsuche in Seelbach – 22.03.2009

Schon seit einiger Zeit gibt es eine neue Spielform der Schatzsuche mit einem GPS-Sender, auch Geocaching genannt. Aber bevor die Schatzsuche startet, die Familiengruppenleiter Michael Klüh organisiert hat, erst einmal einige kurze Erklärungen, um was es bei diesen neuen englischen Begriffen überhaupt geht: 1. GPS ist die Abkürzung für Global Positioning System. Mit GPS-Geräten, die […]

No responses yet

Dez 07 2008

Herbstwanderung der Familiengruppe in den Vogesen – 19.10.2008

Durch die jahrtausende andauernde Erosion durch Wind und Wasser erhielten die Felsen der Vogesengipfel ihre heutige, teils bizarre Formen. In den Nordvogesen an der Grenze zum Pfälzer Wald kann man Sandsteinriffe mit bis zu 50 m Höhe bestaunen. Diese sockelartigen Felsrelikte tauchen in den Mittelvogesen erstmals auf und setzen sich vom Odilienberg in Richtung Norden […]

No responses yet

Nov 24 2008

Abschlusswanderung der Familiengruppe – 22.11.2008

Endlich gab es bei der Saisonabschlusswanderung wieder einmal Schnee, so dass die Kinder voll auf ihre Kosten kamen.

No responses yet

Aug 18 2008

Panoramaaussichten vom Mythen – 22.06.2008

Tourentourismus betrieb die Familiengruppe am zweiten Tag des Juniwochenendes in der Schweiz. Das bedeutet, dass wir nach der Übernachtung in Andermatt erst mit den Autos wieder hinunter zum Vierwaldstättersee fahren mussten, um unsere nächste Tour in Angriff zu nehmen.

No responses yet

Aug 18 2008

Mit Kindern auf den Klettersteig – 21.06.2008

Nachdem alle Kinder der Familiengruppe in der Kletterhalle recht flott die Wände hinaufkraxeln, lag es auf der Hand, dass man diese Kletterkünste auch einmal im Freien umsetzen wollte. Deshalb hatte Reinhold Fuchs mit dem Rotstock-Klettersteig bei Grindelwald auch ein tolles Angebot ins Jahresprogramm übernommen. Doch leider machte uns der Bergsteigerverein in Grindelwald einen Strich durch […]

No responses yet

Aug 17 2008

Jahreshöhepunkt der Familiengruppe war der Aletschgletscher – 26./27.07.2008

Nachdem wir bereits mit dem Diavolo-Klettersteig bei Andermatt und dem Mythen am Vierwaldstättersee unsere erste Bergtour bestritten hatten, stand gleich zum Ferienbeginn der höchste Höhepunkt auf dem Programm: eine Begehung des 24 km langen Aletschgletschers.

No responses yet

Jul 30 2008

Jahreshöhepunkt der Familiengruppe war der Aletschgeltscher – 26./27.07.2008

Nachdem wir bereits mit dem Diavolo-Klettersteig bei Andermatt und dem Mythen am Vierwaldstättersee unsere erste Bergtour bestritten hatten, stand gleich zum Ferienbeginn der höchste Höhepunkt auf dem Programm: eine Begehung des 24 km langen Aletschgletschers. Da die Anfahrt wegen des starken Reiseverkehrs doch etwas länger gedauert hatte, mussten wir und an der Talstation der Fiescherbahn […]

No responses yet

« Newer Entries - Older Entries »