Geobotanischer Spaziergang

Beschreibung

Zum Internationalen Tag der Artenvielfalt am 15. Juni bietet die Sektion Lahr des Deutschen Alpenvereins einen geobotanischen Spaziergang an. Warum wachsen bestimmte Pflanzen dort, wo sie wachsen und welche Rückschlüsse lässt ihr Vorkommen auf die jeweiligen Umweltbedingungen zu? Unter dieser Leitfrage steht der Spaziergang, der um 14 Uhr beim Parkplatz am Sulzer Naturbad beginnt, am Bach entlang und hinauf ins Schwobtal führt und wieder zurück. Dauer etwa ein bis zwei Stunden. Festes Schuhwerk wird benötigt, wetterentsprechende Kleidung ebenfalls. Zum Internationalen Tag der Artenvielfalt am 15. Juni bietet die Sektion Lahr des Deutschen Alpenvereins einen geobotanischen Spaziergang an. Warum wachsen bestimmte Pflanzen dort, wo sie wachsen und welche Rückschlüsse lässt ihr Vorkommen auf die jeweiligen Umweltbedingungen zu? Unter dieser Leitfrage steht der Spaziergang, der um 14 Uhr beim Parkplatz am Sulzer Naturbad beginnt, am Bach entlang und hinauf ins Schwobtal führt und wieder zurück. Dauer etwa ein bis zwei Stunden. Festes Schuhwerk wird benötigt, wetterentsprechende Kleidung ebenfalls.

Details

Termindetails
Sa. 15.06.2024 14:00 Uhr
Treffpunkt

Parkplatz am Sulzer Naturbad

Leiter*in / Veranstalter*in

Anmeldung

Anmeldung bei Bastian Bernhardt via Email an Bastian@Bhenning.de oder telefonisch unter 0173/9539296.