Schwarzwaldverein. Ein Wanderverein wird 150 Jahre alt.

Spurensuche von der Entstehung in der Kaiserzeit bis in die Moderne

Beschreibung

Obwohl die Verkehrsverhältnisse in Mitteleuropa Mitte des 19. Jahrhunderts noch sehr beschränkt waren, fallen in diese Zeit die Gründungen von zahlreichen Gebirgs- und Wandervereinen. Bereits 1864 wurde in Freiburg der Schwarzwaldverein gegründet, in dem schon kurz darauf der Lahrer Wanderpionier Julius Kaufmann Mitglied wurde, bevor er auch 1874 in Lahr eine eigene Ortsgruppe schuf. In diesem Vortrag soll insbesondere auf die Spuren eingegangen werden, die der Lahrer Ortsverein in den 150 Jahren seines Wirkens in Lahr und seiner Umgebung hinterlassen hat. Denn oft gerät in Vergessenheit, dass wir es dem Engagement der vielen Schwarzwald-Ortsvereinen zu verdanken haben, dass wir nicht ziel- und orientierungslos in den Wäldern des Schwarzwaldes unterwegs sind.

Vortragender: Norbert Klein

Der Vortrag erfolgt in Kooperation mit dem Historischen Verein Mittelbaden, Regionalgruppe Geroldseckerland, der Volkshochschule Lahr und der Alpenvereinssektion Lahr.

Details

Termindetails
Di. 24.09.2024 19:00 Uhr
Leiter*in / Veranstalter*in

Unsere Veranstaltungsorte